Elisabeth Seidinger
Kurzvita - Elisabeth Seidinger
Kunsthandwerk

Untersbergweg 6 ½
83471 Berchtesgaden
Tel.: +49 [0] 86 52 / 54 71
e-mail: elisabeth.seidinger[at]nonntal10.de

Arbeitsschwerpunkte:
Filzbekleidung, Gebrauchsgegenstände, Dekoration aus Filz
Stacks Image 330
Geburtsjahr und Ort
1949 in Wiedenbrück / Westfalen
1977
Umzug nach Berchtesgaden
seit 1996
Tätigkeitsschwerpunkt kreatives Filzen. Weitere Werkstoffe und Kreativtechniken sind Seidenmalerei und Leinenarbeiten.
seit 2004
aktives Mitglied im Kunsthaus Nonntal 10
Stacks Image 1309
FILZEN…
ist eine kreative Handwerkstechnik ohne große Investitionen in spezielle Werkzeuge.
Man benötigt Wolle - vom Bergschaf oder Merinowolle und warmes Wasser mit Olivenseife.
Die Wolle wird in Schichten gelegt, mit den Händen verfilzt, gewalkt, d.h. gerollt, geklopft und mit den Händen bearbeitet bis das Werkstück die gewünschte Größe und Festigkeit hat. Hüte, Hausschuhe und Kleidungsstücke wie z.B. Westen werden noch feucht am Körper modelliert.

NUNOFILZ
Hier wird vorwiegend Seide, aber auch Stoffe aus Leinen, Wolle - also überwiegend Naturmaterialien mit Merinowolle verbunden. So entsteht ein leichter, transparenter Filz, z.B. für Kleider.

FILZKURSE
Nehmen Sie sich eine "kreative Auszeit", erleben Sie den sinnlichen Umgang mit naturbelassener oder gefärbter Wolle und erarbeiten Sie sich mit ihren eigenen Händen ein individuelles "Kunstwerk" aus Filz.
Termine für Filzkurse erfahren Sie über unser Kontaktformular, im Kunsthaus Nonntal 10 oder telefonisch unter +49 [0] 86 52/54 71.